7 Schritte, die dich garantiert zum Ziel bringen – 6. Schritt

Dieser Beitrag ist Teil einer Serie, in der ich dir 7 Schritte vorstelle, die dich garantiert zu deinem Ziel bringen. Hier geht es jetzt zum sechsten Schritt: 

6. Schritt – Ein klares Zielbild entwickeln 

  • Du hast die feste Absicht erklärt erfolgreich zu sein?
  • Du hast dein Ziel klar und prägnant definiert?
  • Du hast dein Ziel überprüft und stehst voll dahinter?
  • Du hast deine Zwischenziele klar definiert und schriftlich festgehalten?
  • Du hast deine Ausrüstung überprüft und dich mit deinen Wegbegleitern abgestimmt? 

Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt für deinen nächsten Schritt. Für das Entwickeln deines Zielbildes. 

Was ist ein Zielbild? 

Mit deinem Zielbild bzw. deiner Vision machst du dein Ziel sichtbar. Du entwickelst ein klares Bild von deinem Ziel. Zunächst vor deinem inneren Auge. 

Vergleichbar ist das mit der Arbeit eines Architekten. Wenn ein neues Haus gebaut werden soll, dann entwirft der Architekt zunächst eine grobe Skizze von diesem Haus. Er entwirft das Haus und skizziert es. 

Zunächst einmal recht grob. Nach und nach verfeinert er dann diese grobe Skizze. Er arbeitet sie immer detaillierter aus. Bis schließlich der genaue Bauplan erstellt ist. Mit allen Details. 

Der Architekt überarbeitet seinen Entwurf so lange bis er genau das ist, was er will. Bis er weiß, genauso soll das Haus aussehen. So soll es sein! 

Wie entwickelst du jetzt dein Zielbild? 

Ebenso wie der Architekt entwirfst du zunächst eine Grobstruktur vor deinem inneren Auge.  Danach nimmst du dir am besten jeden Tag ein paar Minuten Zeit dafür. In diesen Minuten verfeinerst du dein Bild immer weiter vor deinem inneren Auge. 

Nach und nach ergeben sich immer mehr Details. Dein Bild wird immer detaillierter und kraftvoller. Das machst du so lange bis du sagst: „Genau das ist es! Genau so will ich es haben!“ 

Was macht ein gutes Zielbild aus? 

Ein wirklich gutes Bild von deinem Ziel ist:

  • Klar
  • Kraftvoll
  • Lebendig
  • Realistisch
  • Detailliert

Welche Mittel können dich dabei unterstützen? 

Wenn du dein Zielbild entwickelst, gibt es einige Hilfsmittel, die dich dabei unterstützen. Diese ermöglichen es dir dein Zielbild auch real sichtbar zu machen. 

  • Du kannst ein Bild von deinem Ziel malen.
  • Du kannst ein Visionboard anlegen.
  • Du kannst eine Slideshow oder gar einen kleinen Film entwickeln. 

Ich selbst arbeite zurzeit am liebsten mit Collagen. Immer, wenn ein neues Thema auftaucht oder ich etwas Neues plane, erstelle ich eine Collage dazu. Das ist jedes Mal ein spannender Prozess. In meinem Kreativraum gibt es einen großen Tisch, der nur dafür reserviert ist. 

Spannend ist dabei immer der innere Prozess, der in mir abläuft. Neue Ideen tauchen auf. Gedankenassoziationen entstehen. Details kristallisieren sich heraus. 

Was bewirkt dein Zielbild? 

Wenn du ein klares, kraftvolles Bild von deinem Ziel entwickelst, dann motiviert es dich. Es unterstützt dich dabei am Ball zu bleiben. Es trägt dich durch Phasen, in denen du mutlos bist oder gar den Glauben daran verloren hast. Dein Zielbild gibt dir eine langfristige Orientierung in deinem Alltag. 

Wenn du dich immer wieder regelmäßig auf dein Zielbild fokussierst. Es dir immer wieder vor deinem inneren Auge vorstellst, dann:

  • Motiviert es dich
  • Bestätigt und ermutigt es dich
  • Gibt es dir die Richtung im Alltag vor
  • Inspiriert es dich
  • Sorgt es für Geistesblitze und plötzliche Erkenntnisse
  • Erkennst du immer deinen nächsten Schritt 

Aber das wichtigste ist, dein Zielbild stärkt deinen Glauben an dein Ziel. So dass du ganz und gar durchdrungen bist von dem Wissen, dass du es erreichen wirst. Egal, was gerade in deinem Leben passiert. Egal, was gerade in deinem Alltag los ist. Es erfüllt dich mit Erfolgsbewusstsein. Mit der tiefen Gewissheit, dass du genau das leben wirst. Auf genau diese Art und Weise, wie DU es willst!

Action Call

Schreib mir eine Email und berichte mir über deine Erfahrungen mit deinem Zielbild. Und komm in meine Facebookgruppe „Erfolgsmagneten“. Dort erhältst du Inspirationen zum Thema „Mehr Freiheit, Wohlstand und Erfolg für ein Leben nach deinen eigenen Regeln“ und kannst dich mit Gleichgesinnten austauschen.

Wenn du Hilfe oder Unterstützung brauchst für dein Zielbild, dann bin ich für dich da. Schreib mir eine Email und wir vereinbaren einen Telefontermin.

Ich freue mich auf dich!

Deine Petra Paegelow

Hier kommst du zu den anderen Schritten:

  1. Schritt – Die Absichtserklärung
  2. Schritt – Das Ziel festlegen
  3. Schritt – Das Ziel überprüfen
  4. Schritt – Die Unterziele definieren und festlegen 
  5. Schritt – Deine Ausrüstung überprüfen